Kontakt

Datenschutz


Datenschutz

Ihr Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen sowie unseren technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz freut uns. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns als verantwortliche Stelle eine Selbstverständlichkeit. Daher erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern erforderlich, vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte, außerhalb der Unternehmensgruppe Polzin, findet nur statt, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind bzw. wir Ihr schriftliches Einverständnis vorliegen haben.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Datenschutz im Web

Die Nutzung dieser Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis und nur in dem notwendigen Umfang. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Unsere Webseiten werden kontinuierlich weiterentwickelt und sollen Ihnen als kundenorientierte und interaktive Informationsplattform dienen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Umfang der Datenerhebung und -Speicherung

Damit wir unsere Dienstleistungen kundengerecht entfalten können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt insbesondere bei

• personenbezogene Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer), die von Ihnen im Falle der Registrierung oder Nutzung unseres Kontaktformulars oder Mailings auf der Webseite zur Verfügung gestellt werden oder durch individuelle Anfragen entstehen.

• personenbezogene Daten, die vom Internet-Browser der Nutzer jedes Mal übertragen werden, wenn sie auf die Webseite Zugriff nehmen und im Rahmen von Protokolldateien, die auch als Server-Protokolldateien bekannt sind, gespeichert werden. Diese Daten umfassen: IP-Adresse (Internetprotokolladresse) des zugreifenden Rechners; Name der zugegriffenen Seite; Datum und Uhrzeit des Zugangs; Bezogene URL, von der der Nutzer auf die Seite zugreift; Anzahl der übertragenen Daten; Statusmeldung für erfolgreiches Zugreifen; Sitzungs-ID-Nummer.

• Personenbezogenen Daten, wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Informationsmaterial beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen und Institutionen (Bsp. Notare, Abrechnungsdienstleister, etc.) weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Eine Weitergabe an Firmen oder Institutionen außerhalb des Firmenverbundes Polzin erfolgt nicht. Ebensowenig werden Daten in nicht EWR-Länder übermittelt.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur bei Bedarf und erfolgt ausschließlich elektronisch, und zwar insbesondere durch: Erheben, Registrierung, Organisation, Speicherung, Beratung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Nutzung, Zusammenschaltung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können elektronisch und nicht elektronisch durchgeführt werden.

Speicherung und Löschung von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist (z. B. Beibehaltung der Buchhaltungsunterlagen, steuerliche Aufbewahrungsfrist, etc.) gespeichert. In jedem Fall werden Sie gemäß unseres automatisierten Angebotssystems stufenweise auf Aktualität und Notwendigkeit der Speicherung überprüft, indem Nachfragen an unsere Kunden gestellt werden. Längstens 24 Monate ohne Reaktion führen zum Löschen der Datensätze.

Falls zur Optimierung unserer Webseite in Zukunft Daten gesammelt und gespeichert werden, wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben, und ähnliches, wird dieses anonymisiert erfolgen, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Person mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir ggf. auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Informationen wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer- URL) und der Uhrzeit dienen. Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürliche Person zu.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden dieser Daten. Als verantwortliche Stelle dürfen wir hingegen Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken geben:

• Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung;

• Zur Verteidigung vor Gericht im Falle eines Rechtsstreites.

Widerufsrecht

Alle Angaben Ihrerseits erfolgen jederzeit und in jedem Fall freiwillig. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Widerrufe sind zu richten an die Adresse im Impressum oder über unser Kontaktformular.

Zugriff auf Daten
0471 48 16 22 21 oder 0471 30 94 21 90